Hundeshauptstadt Berlin

1. Oktober 2008

Über Hundeshauptstadt Berlin

Abgelegt unter: Allgemein — admin @ 10:28

Hundebuch Berlin
“Hundeshauptstadt Berlin” seit 02. Mai erhältlich

„Hundeshauptstadt Berlin – Mit Hundeblick und Berliner Schnauze durch Berlin“ von Lasse Walter bietet Berlin Informationen, Tipps für Berlin mit Hund, Unterhaltung und viel Herz.

Neben Standardinformationen für Hundehalter, wie Berliner Auslaufgebiete oder Gesetze und Pflicht in Berlin, bietet das Buch „Hundeshauptstadt Berlin“ in seinen Artikeln bisher noch nicht veröffentlichte Zahlen über die Hundehaltung in Berlin. Oder wussten Sie, dass die Hundehaltung in Berlin alleine 3.000 Arbeitsplätze sichert und über 153 Millionen Euro zum Bruttoinlandsprodukt Berlins beiträgt? Neben dem „Wirtschaftsfaktor Hund“ werden die Leser von dem mobilen Tierarzt Andreas Mertel über die häufigsten City-Hundekrankheiten informiert und Hundeschulenbesitzerin Astrid Lutz gibt einen Überblick, wie sich die Hundehaltung und die Hundehalter in den letzten 10 Jahren in Berlin verändert haben. Es werden Berliner Hunde-Institutionen wie das „Altenheim für Tiere e.V.“, die „Tierdroschke“ oder der „Tierhimmel“ und nützliche und unterhaltsame Internetseiten für Hundehalter vorgestellt. In den Artikeln „Kollege Hund“, „Helfer Hund“ und „Flirtfaktor Hund“ erzählen einige Berliner ihre persönlichen Geschichten.

Das Kapitel Perspektivenwechsel zeigt bekannte Berliner Sehenswürdigkeiten und typische Hundehaltersituationen aus Hundehalter- und Hundeperspektive und eröffnet dem Betrachter einen ganz neuen Blick auf die Hauptstadt.

So unterschiedlich Berlin mit seinen Facetten ist, sind auch seine Hundehalter. Im Kapitel Porträts erzählen 74 Berliner mit Hund aus den unterschiedlichsten Bezirken Berlins von ihrem Tagesablauf, warum sie so ein gutes Team sind und geben Tipps für Ausflüge in Berlin mit Hund.

Für jedes Buch, das Sie direkt beim Verlag unter www.buchhandel-berlin.de kaufen, spenden wir einen Euro an das “Altenheim für Tiere e.V.”. Den ersten Scheck haben wir schon übergeben: hier klicken

Der Inhalt besteht aus drei Teilen:

1. Teil:

Perspektivenwechsel. Wenn man sich einen Hund anschafft oder mit einem Hund unterwegs ist, nimmt man den Boden und damit auch die Perspektive vollkommen anders wahr. Aber hat man sich eigentlich schon einmal Gedanken darüber gemacht, wie der Hund die Stadt sieht? Der Teil Perspektivenwechsel soll viele bekannte Orte und Situationen einmal auf unserer und einmal aus der Hundeperspektive zeigen und vielleicht legt sich der ein oder andere danach auch einmal auf den Boden und schaut sich die Stadt aus diese Perspektive an. Es lohnt sich!

2. Teil:

Portraits von Berlinern mit Hund. Berlin ist so facettenreich wie keine andere Stadt in Deutschland. Wie kann man also diese Stadt und seine Hunderhalter beschreiben? Indem man die vielen einzelnen Mosaike aus den verschiedenen Bezirken portraitiert. So erhält man einen Einblick, wer alles und wie in Berlin mit Hund lebt.

3. Teil:

Service und Info. Natürlich darf der Service und Infoteil in einem Berlin-Hundebuch nicht fehlen. Es sind Artikel zu “Kollege Hund”, “Citykrankheiten”, “Organisationen”, “Berlin Fakten”, “Flirtfaktor Hund” und ein Interview mit Astrid Lutz geplant. Hinzu sollen meist ehrenamtliche Institutionen vorgestellt werden, die alle einen tollen Job machen, doch selten ein Forum haben, und zusammen vorgestellt werden.

So wird Hundeshauptstadt Berlin ein Buch für Berliner mit Hund, Berlinbesucher oder einfach Menschen, die Ihren Horizont erweitern möchten!

hier bestellen

Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare.

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack-URL

Einen Kommentar hinterlassen

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Powered by WordPress ( WordPress Deutschland )